Home

gGID – Gemeinnützige Gesellschaft für interkulturelle Dienstleistungen mbH

Die gGID wurde im August 2010 aus dem Dachverband heraus VMDO e.V. gegründet und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele.

Die Arbeit der gGID mbH orientiert sich an der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund am wirtschaftlichen und sozialen Leben und versucht somit arbeitsmarktliche und sozio-kulturelle Diskriminierung zu überwinden und die Benachteiligung abzubauen.

Daher fördert und stärkt die gGID mbH das Zusammenleben durch bedarfsgerecht konzipierte Projekte und erprobte Instrumente im Diversity-Kontext. Die gGID mbH setzt auf einen Potenzialansatz, arbeitet sozialraumorientiert und vernetzt.

Ein weiterer Schwerpunkt der gGID ist die Stärkung, die Förderung und die Unterstützung der Familien/Kinder und Jugendlichen im Rahmen der flexiblen ambulanten Erziehungshilfe.

Tätig in den Bereichen

  • Entwicklung und Durchführung von Qualifizierungs- und
  • Beschäftigungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt „Integration/Migration“
  • Schulische und außerschulische Bildungsmaßnahmen
  • Jugend- und Altenhilfe
  • Erziehungshilfe
  • Diversityberatung

Potenziale

  • regionales und überregionales Netzwerk aus dem Migrationsbereich
  • regionale und überregionale Kooperationskontakte und Netzwerke
  • Zusammenarbeit mit ethnischen Unternehmensverbänden.
  • Einbindung und enge Zusammenarbeit mit dem VMDO e.V., der ein Dachverband von über 30 Migrantenvereinen (Stand 2015) aus unterschiedlichen Kulturen mit unterschiedlichen Zielsetzungen ist.
  • eine Medienplatform „ECHO der Vielfalt“ eine Zeitung für interkulturellen Dialog“ mit 20.000 Auflage.

Die gGiD ist Mitglied in ISB e.V. und in AG-Jugendhilfe und AG§78 Jugendberufshilfe